dirk

"Wir zum Beispiel haben ziemlich viel Geld"

07-10-25-01-thump
Ich denke über unsere derzeitige Jobsituation nach. Nothing to worry about ... oder doch? Eigentlich müssten wir nämlich arbeiten, sollten wir. Wollen wir auch. (Von Dirk) Read More...

Zweite Community

default
Seit 4 Tagen sind wir in der zweiten Community und ... (Von Dirk) Read More...

Unter Männern

default
Aeneas muss mal, Leander hat die Hose voll und ich bin noch nicht ganz wach. Gleichzeitig hat wenigstens einer schlechte Laune, abwechselnd. Für 5 Tage war ich - alleinerziehend: Stella fährt nach Berlin und lässt mich und die beiden Fraggles zurück. (Von Dirk) Read More...

Fahrradfreie Zone, oder: Dankül!

default
Aeneas lernt nun Englisch, echt. Er kann nun dankül, icecream und rowing boat sagen. Wird also. (Von Dirk)
Read More...

Bye-Bye Zwiebelcommunity

default
Wir verlassen die Zwiebelcommunity, doch die meisten verabschieden uns mit einem bis bald. Es ist zwar noch überhaupt nicht entschieden, aber vielleicht wollen wir den Winter ebenfalls hier verbringen. (Von Dirk) Read More...

Kommunenleben

default
So, seit zwei Wochen sind wir hier Gast in der Zwiebelcommunity. Wie isset? (Von Dirk)
Read More...

Bauernhof-WG

default
Heute sind wir in der Zwiebelcommunity angekommen: Drei Wochen werden wir WG- und Bauernhof-Erfahrungen sammeln. (Von Dirk) Read More...

Es ist da

default
Das Pino ist angekommen, alles dran. Aeneas und ich haben gleich eine Tour gemacht und sind begeistert. Ich weiß ja nicht, ob das Pino schon mal einen Preis oder sowas gewonnen hat, aber sollte es. Es ist wirklich eine richtig gute Erfindung und die eingebauten Teile (Gangschaltung, Bremsen: wow, die Bremsen!, Reifen) sind vom Feinsten.

Ein paar neue Bilder stehen auf der Seite, die sagen eigentlich mehr als alles texten. Das Warten hat sich gelohnt. (Von Dirk)

Aberystwyth

default
Aberystwyth - die Stadt, von der wir immer noch nicht wissen, wie sie ausgesprochen wird. Wir nennen sie in der Zwischenzeit eine Option. (Von Dirk) Read More...

Rekapitulation

default
Regen, viele Autos und alles richtig richtig teuer hier. Und wir warten immer noch auf unser Fahrrad, mit nur einen Rad und 4 Personen funktioniert keine Radtour! Mmmh, wie geht's weiter hier? (Von Dirk) Read More...

Was wir tun

default
Am 19ten Juni geht der Flieger. Wir verlassen Berlin. Und Stella bloggt. (Von Dirk)
Read More...