kindererziehung

Könnt auch mal jemand nach meiner Pfeife tanzen?

07-11-26-03-thump
Aeneas ist ein Schulkind. Das Wort "Schule" ist ziemlich aufgeplustert für das, was die da machen. Eigentlich nichts anderes als in einem Berliner Kinderladen: spielen, basteln, mal mit Zahlen bis 10 ansatzweise rechnen, auch mal ein paar Buchstaben ausmalen, turnen, fertig. Da es hier aber auch Uniformen gibt und überhaupt alles von außen hochgradig offiziell aussieht, trägt es den Titel "Schule". Bitte sehr, wenn's glücklich macht. In dieser Schule weht allerdings mal ein ganz anderes Wind als in Aeneas' Berliner Kinderladen... (Von Stella) Read More...

"Wir zum Beispiel haben ziemlich viel Geld"

07-10-25-01-thump
Ich denke über unsere derzeitige Jobsituation nach. Nothing to worry about ... oder doch? Eigentlich müssten wir nämlich arbeiten, sollten wir. Wollen wir auch. (Von Dirk) Read More...

"Irgendwie bräuchten wir jetzt Papa"

07-10-18-01-thump
Eine gute Woche war ich alleine mit beiden Kindern in Berlin. Mit unglaublich viel Unterstützung bei all unseren Gastgebern, aber ohne Dirk. Der ist in England geblieben und ich bin nach wenigen Tagen auf dem Zahnfleisch gekrochen... (Von Stella) Read More...

Unter Männern

default
Aeneas muss mal, Leander hat die Hose voll und ich bin noch nicht ganz wach. Gleichzeitig hat wenigstens einer schlechte Laune, abwechselnd. Für 5 Tage war ich - alleinerziehend: Stella fährt nach Berlin und lässt mich und die beiden Fraggles zurück. (Von Dirk) Read More...

Fahrradfreie Zone, oder: Dankül!

default
Aeneas lernt nun Englisch, echt. Er kann nun dankül, icecream und rowing boat sagen. Wird also. (Von Dirk)
Read More...